Fast Dataload Developer für Integration Services

Schneller entwickeln mit intelligenten Komponenten

Die orangeBI Fast Dataload Developer Datenflusskomponenten stellen das Schweizer Messer der SSIS Entwicklung dar. Sie dienen der vereinfachten und schnelleren Bearbeitung von typischen Aufgaben die im Rahmen von Integrationsprozessen (insbesondere mit DWH-Beteiligung) benötigt werden.

 

So bietet die Komponente orangeBI Syntax Check die Möglichkeit, grundlegende Aufgaben wie Typkonvertierung, Test auf NULL und dem Abschneiden überflüssiger Leerzeichen zentral in einer Komponente für alle Spalten in einem Datenfluss zu definieren und zu verwalten. Die Komponente orangeBI Content Check kann im Anschluss genutzt werden um die bereinigten Daten mittels frei parametrisierbarer Lookups und dem Setzen von Standardwerten in ein DWH zu integrieren. Auch hier genügt eine einzige Komponente um gleichzeitig Transformationen und Lookups für mehrere Spalten zu definieren. Beide Komponenten verfügen über einen Fehlerausgang welcher neben den Fehlerzeilen auch eine detaillierte und (anders als an manch anderer Stelle in den SSIS) hilfreiche Fehlermeldung liefert.

 

Die Konfigurationen der Komponenten werden dabei nicht im Paket gespeichert, sondern in einer zentralen Datenbank abgelegt. Damit können einmal definierte Konfigurationen in mehreren Paketen wiederverwendet oder zwischen Entwicklungs-, Test- und Produktivsystem ausgetauscht werden. Eine ausgesprochen niedrige Lernkurve ermöglicht es jedem Entwickler innerhalb kürzester Zeit mit den Komponenten vertraut zu werden. So kann im Durchschnitt die benötigte Entwicklungszeit für einen typischen DWH Integrationsprozess mit Hilfe der orangeBI Fast Dataload Developer Komponenten um 20 bis 50 Prozent reduziert werden.

 

Bei Fragen zu unserem Fast Dataload Developer Tool wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

.